ECHTES HANDWERK, ZEIT UND VIEL GESCHMACK

ALPINE FRISCHE UND MEDITERRANE FRUCHTIGKEIT

Die für Mondino typischen fruchtigen Bitterorangen stammen von der Amalfiküste und aus Spanien. Sie werden immer dann ganz frisch angesetzt, wenn sie ihren idealen Reifegrad erreicht haben. Angenehm säuerlich wird unser Mondino durch frischen Rhabarber. Vom gelben Enzian aus den Alpen erhält er seine würzig-herbe Note, von Hibiskusblüten die schöne rote Farbe. Zum vollmundigen Genuss verbinden sich diese erlesenen Zutaten in bayerischem Quellwasser – es zählt zum besten Wasser Europas.

ANGENEHM SÄUERLICH WIRD UNSER MONDINO DURCH FRISCHEN RHABARBER
FÜR UNSEREN MONDINO NEHMEN WIR NUR RICHTIG GUTE ZUTATEN
Beste Rohstoffe in Bio-Qualität

Für unseren Mondino nehmen wir nur richtig gute Zutaten. Das heißt für uns auch: allerbeste Bio-Qualität. Die verwendeten Kräuter und Früchte sind bio-zertifiziert und wenn möglich auch aus der Region.